Wie konfiguriert man den Load Balance Omada Controller

Configuration Guide
Aktualisiert 07-01-2019 14:48:03 PM 109901
Dieser Artikel gilt für: 

Konfigurationsanleitung

 

In diesem Dokument wird beschrieben, wie die Lastausgleichsfunktion des Omada Controllers konfiguriert wird.

Basierend auf der obigen Topologie: Wir können sehen, dass

 

1.Ein neu hinzugefügter Client versucht, sich mit EAP A zu verbinden.

2.EAP A ist mit 20 verbundenen Clients fast überlastet, während EAP B mit nur 3 verbundenen Clients im Leerlauf ist.

3.Zu diesem Zeitpunkt möchten wir, dass der Kunde mit schwächerem Signal eine Verbindung zu EAP B herstellt.

Hier sind die Konfigurationsmethoden der Load Balance Funktion auf TP-Link EAP/Omada Controller:

 

Gehen Sie zu den Access Point. Wählen Sie eines der EAPs, auf denen Sie die Lastverteilung aktivieren möchten. Wählen Sie dann Configuration->Load Balance->Enable Max Associated Clients, RSSI Threshold und klicken Sie auf Übernehmen.

 

Sie können die Load Balance-Funktion im 2.4G- und 5G-Funk separat einstellen.


 

 

Erklärungen:

 

Schwellenwert bedeutet die "maximale Anzahl von Clients pro EAP", bevor die Load Balance-Funktion ausgelöst wird. In diesem Fall setzen wir ihn auf "20", d.h. jeder EAP kann maximal 20 Clients haben, bevor die Load Balance-Funktion ausgelöst wird. Hier erreicht EAP A bereits diese Grenze (20 Clients). Mit anderen Worten, EAP A hat bereits überlastete Clients, so dass die Load Balance-Funktion effektiv sein kann, um Clients mit schwächeren Signalen zu trennen. Dann werden diese Clients eine Verbindung zu einem anderen EAP herstellen.

RSSI-Schwellenwert: Aktivieren Sie diese Funktion und geben Sie den Schwellenwert für RSSI (Received Signal Strength Indication) ein. Wenn das Signal des Clients schwächer ist als der von Ihnen eingestellte RSSI-Schwellenwert, werden die Clients vom EAP getrennt.

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region