VPNFilter Malware Informationen

Security Advisory
Aktualisiert 07-12-2018 12:40:52 PM 43049

Nach genaueren Untersuchungen zum Thema VPN Filter, hat TP-Link die Malware namens VPNFilter auf einem potentiell befallenen TP-Link-Router TL-R600VPN eingeschränkt. TP-Link untersucht diesen Beitrag und wird ihn aktualisieren, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Zum Schutz vor dieser möglichen Malware raten wir allen TP-Link-Router-Besitzern dringend, die folgenden Schritte zu unternehmen:

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Firmware auf Ihrem TP-Link-Router ausführen. Firmware-Updates enthalten wichtige Sicherheitsupdates und -upgrades. Wie aktualisiere ich? Siehe die FAQ hier: https://www.tp-link.com/us/faq-2139.html
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Standard-Administratorkennwort geändert haben. Wie ändere ich? Siehe FAQ hier: https: //www.tp-link.com/us/faq-73.html
Schalten Sie die Remote-Verwaltung auf Ihrem Router aus (standardmäßig deaktiviert). Sie können es unter Advanced-> System Tools -> Administration auf der "Remote Management" ändern

Finden Sie diese FAQ hilfreich?

Mit Ihrer Rückmeldung tragen Sie dazu bei, dass wir unsere Webpräsenz verbessern.

Von United States?

Erhalten Sie Produkte, Events und Leistungen speziell für Ihre Region